Badestellenleiter Jan Lorenzen hat den Strand im BlickAnna Rubb

FKK: „Die jungen Leute werden prüder“
In St. Peter-Ording gibt es immer weniger Nacktbader – obwohl sie gern gesehene Gäste sind.

St. Peter-Ording | Das Gefühl von Freiheit, keine nassen Klamotten am Körper und nicht das ständige An- und Ausziehen – Nacktbaden hat für Anhänger der Freikörperkultur (FKK) viele Gründe. So auch für Birgit (60) und Roland (63) aus dem Harz, die seit 2001 jedes Jahr nach St. Peter-Ording in den Urlaub fahren. Hier genießen sie unter anderem das Baden am FKK-Strand. Beim FKK-Baden wird das Tabu der öffentlichen Nacktheit gebrochen. Hinzu kommen immer weitere Sportmöglichkeiten für „Nacktivisten“ wie Nackt-Wanderwege oder Nackt-Radtouren./em>

Sie hatte anfangs noch Hemmungen. „Als Kind lernt man, mit Badesachen schwimmen zu gehen. Da war es doch eine Umstellung, aber man gewöhnt sich dran, und man fühlt sich viel freier“, sagt die 60-Jährige. „Das An- und Ausziehen der nassen Sachen ist eine Qual“, sagt ihr Mann.

„Entweder man hat fünf Bade-Outfits mit oder man läuft den ganzen Tag in nassen Sachen rum und wird krank“, bestätigt Jürgen (61) aus Neubrandenburg. Er fährt mit seiner Frau Heide (61) seit 15 Jahren jedes Jahr nach St. Peter-Ording. „Zum Wochenende wird es meistens ein bisschen voller“, hat das Paar am FKK-Strand beobachtet.

Badestellenleiter Jan Lorenzen hat den Strand im BlickAnna Rubb
Badestellenleiter Jan Lorenzen hat den Strand im Blick

„Aber es ist niemals zu überlaufen – und das in der Hauptsaison“, versichern Dieter (73) und Erni (60) aus Hessen. Die Weite und der fast menschenleere Strand beim morgendlichen Spaziergang fasziniert die Beiden besonders. Auch das Paar aus Hessen bevorzugt das Gefühl der Luft am nackten Körper. Zudem genießt es die Ruhe am FKK-Strand. „Hier ist jeder für sich, man liegt nicht Handtuch an Handtuch“, sagt Dieter (73). …Read full original article…

Source: Shopsel.de

13 August, 2017, 6:20 pm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *